1 / 24
Objekt Nr.:
1
Höhe:
9,3cm
Ø Lippe:
10,4cm
Ø Fuß:
6,6cm
Gewicht:
410g
Schwarze Raku-Teeschale von halbhoher Form (hantsutsugata) mit unregelmäßiger Lippe und leichter zweifacher Taillierung. Formgebung mit der Hand durch Strangpressen (himozukuri) sowie Schneiden und Glätten. Der farbgebende Bestandteil der Glasur ist überwiegend schwarzes Steingranulat, durch welches auch die leicht rauh und eher seidenmatt wirkende Oberfläche erzeugt wird. Andere Glasurbestandteile erzeugen die eisenroten Sprenkel, mit denen das Schwarz durchsetzt ist. Der Standring und Teile der Basis sind frei von Glasur. Eine Ritzsignatur befindet sich neben dem Standring. Ein Zangenabdruck ist deutlich ausgeprägt. Die Teeschale eignet sich für dicken und dünnen Tee(koicha/usucha) und für das Winter- und Sommerhalbjahr. Erwerb auf Anfrage.
Einführung
Hinweise
Kontakt
Impressum