4 / 24
Objekt Nr.:
4
Höhe:
10,8cm
Ø Lippe:
10,7cm
Ø Fuß:
7cm
Gewicht:
491g
Schwarze Raku-Teeschale von hoher Form(tzutzugata) mit regelmäßiger Lippe. Formgebung mit der Hand durch Strangpressen(himozukuri), Schneiden und Glätten. Die Teeschale ist komplett mit einer schwarzen, Steingranulat enthaltenden Glasur überzogen. Am Standring die Narben der Brennstütze. Eine überfangene Aschaglasur bildet ein milchiges, nur an der Vorderseite dezent in Erscheinung tretendes Muster. Deutliche Zangennarbe. Die Teeschale ist innerhalb der japanischen Teezeremonie wegen ihrer hohen Erscheinungsform vorzugsweise nur für die kalten Wintermonate und nur für dünnen Tee(usucha) geeignet. Erwerb auf Anfrage.
Einführung
Hinweise
Kontakt
Impressum