4 / 12
Objekt Nr.:
28
Höhe:
9,6cm
Ø Lippe:
11,6cm
Ø Fuß:
6,4cm
Gewicht:
384g
Rote Raku-Teeschale von halbhoher Form(hantzutzugata) und fast regelmäßiger Lippe. Formgebung mit der Hand durch Strangpressen(himozukuri), Schneiden und Glätten. Die eisenhaltige, rosa erscheinende Glasur ist von zahllosen Partikeln schwarzen Steingranulats durchsetzt. Stellenweise verdichten sich diese zu dunklen Bereichen, die mit den weißlichen Stellen einer aschehaltigen Überfangglasur kontrastieren. Eine beginnende Craquelierung der Glasur ist bereits augenfällig, ohne dass diese sich durch die Einwirkung von Tee verfärbt hat. Die Glasur läßt Teile des Bodens und den Standring frei. Neben dem Standring befindet sich eine Ritzsignatur des Töpfers, eine deutliche Zangennarbe ist ebenfalls erkennbar. Geeignet zu jeder Jahreszeit, wohl eher für dünnen Tee(usucha), besonders in der Morgen- und Abendröte. Erwerb auf Anfrage.
Einführung
Hinweise
Kontakt
Impressum